Erntezeit

Eine Hommage an unseren geliebten Herbst…

Es wird kalt, regnerisch und ungemütlich. Der Sommer ist vorbei und viele ärgern sich über den zugegeben – sehr bescheidenen – Sommer in Hamburg. Gummistiefel statt Sandalen und Sneaker.
Der all Wetter taugliche Friesennerz kommt nun noch öfters zum Einsatz als sonst, am besten direkt mit einem warmen Futter, damit der kühle Nordwind einen nicht sofort erfrieren lässt.
Ja… so könnte man den Herbst natürlich auch sehen. WIR sehen ihn aber mit ganz anderen, leuchtenden Augen. Denn 365 Tage lang haben wir ungeduldig auf diesen unglaublichen Moment gewartet. Sobald es Oktober wird können wir die Füße vor Aufregung kaum stillhalten. Doch Geduld ist eine Tugend sagt man, deswegen passen wir den perfekten Zeitpunkt ab. Jedes Jahr aufs Neue freuen wir uns auf diesen einen Moment. Denn für uns bedeutet der Herbst: Erntezeit.

Das Wort an sich klingt nun vielleicht zugegeben nicht so sehr spektakulär, doch wir erklären euch, warum der Herbst unsere und hoffentlich auch eure Herzen erwärmt.
Von der Blüte des Apfelbaumes im Frühling bis jetzt vergehen Monate. Monate in denen das Herzstück unserer Produkte vor sich hin reift, von der Sonne verwöhnt wird und sein Aroma von Tag zu Tag intensiviert. Unsere Äpfel wachsen im wunderbaren Umfeld des „Alten Land“ auf Marschboden heran und werden stets behutsam behandelt, durch das Versprechen der Bioqualität. Naja… und dann, wenn sie zu richtig saftigen Kraftpaketen herangewachsen sind, dann ist es Zeit. Zeit einzeln & handverlesen von den Bäumen geholt zu werden. Dann werden die frischen Früchte gewaschen und zu exzellentem Saft verarbeitet. Und genau der bietet die Grundlage in der Herstellung unseres elbler Cidres, unserer morleschorle und natürlich unserem glühapfel, der sorgt in den kalten Monaten für doppelte Herzenswärme.

Wir haben damit den Grundstein gelegt für ein weiteres Jahr voller schöner elbler Cider-Momente, echte Handwerkskunst und einen weiteren elbler Jahrgang.
Für uns hat jede Jahreszeit ihre ganz besondere Aufgabe… und wenn es das nächste Mal regnen sollte, dann ärgert euch nicht darüber nass zu werden, sondern öffnet euch doch lieber eine Flasche elbler, morleschorle oder erwärmt euer Herz mit unserem glühapfel und erfreut euch daran, dass die Natur eine so unglaublich gute Arbeit leistet!

BIST DU ÜBER 16 JAHRE ALT?

Die Elbler GmbH unterstützt verantwortungsvollen Alkoholgenuss. Um die elbler® Webseite besuchen zu können, musst du mindestens 16 Jahre alt sein.